KMS Metall GmbH

info@kms-metall.de  |  Tel. 07361 9735-0


CNC Fräser (m|w) bei KMS metall GmbH

CNC Fräser/ -in (M/W/D)

 

Du willst Teil eines wachsenden Unternehmens sein,
in dem die Mitarbeiter an erster Stelle stehen und ihren Arbeitstag selbst mitgestalten können?
Deine Leidenschaft ist die Zerspanung und du möchtest dir hierbei neue Ziele setzen und Herausforderungen meistern?

 Dann bist du bei KMS-Metall genau richtig. Wir bringen DICH an die Maschine!

 

 

So sieht dein Arbeitsalltag bei KMS-Metall aus:

 

Du begleitest unsere Werkstücke auf einer modernen 3- oder 5-Achs Fräsmaschine durch den Fertigungsprozess:

  • Du schreibst selbstständig kleine Programme oder passt die vorprogrammierten direkt an der Maschine an
  • Du stellst das benötigte Werkzeug ein und kümmerst dich um die passenden Spannmittel
  • Du überprüfst deine Arbeit eigenverantwortlich durch eine Qualitätskontrolle direkt am Maschinentisch
  • Du arbeitest eng mit der Arbeitsvorbereitung, den Programmierern und der Qualitätssicherung zusammen
  • Du bearbeitest bei uns in der Einzelteilfertigung täglich neue Bauteile, sodass nie Langeweile aufkommt
  • Du gestaltest deinen Arbeitsplatz aktiv mit und machst Verbesserungsvorschläge

 

Das bringst du mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Zerspanungsmechaniker/- in, Industriemechaniker/- in oder du bist Quereinsteiger mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erste Berufserfahrung in der Fertigung und Programmierung an einer CNC-Fräsmaschine
  • Erfahrung mit Heidenhain-Steuerungen oder hohe Motivation für das Erlernen einer neuen Steuerung
  • Spaß an der Arbeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft und Teamwork sind für dich selbstverständlich

 

Das bieten wir dir:

  • Moderner Maschinenpark: Bei uns arbeitest du an zeitgemäßen Maschinen. Das Zeitalter der grünen Monster ist (zumindest bei uns) vorbei.
  • Mehr als nur Teile einlegen: In der Einzelteilfertigung bieten wir dir viel Abwechslung und fördern deine Fähigkeiten als Zerspanungsmechaniker/ -in.
  • Flexible Arbeitszeiten: Gleitzeitregelung oder Schichtarbeit (Frühschicht/Spätschicht)?
    Wir finden das passende Arbeitszeitmodel für dich!
  • Work-Life-Balance: Mit unserer 37-Stunden Woche kannst du früher in dein wohlverdientes Wochenende starten.
  • Gestaltungsfreiheit: Durch unser Mitarbeiterkonto geben wir dir den Raum, deine Kreativität auszuleben und deinen Arbeitsplatz nach deinen Wünschen zu gestalten. Ob Würstchenrunde oder einen neuen digitalen Messschieber - du entscheidest selbst, wofür du das Budget verwenden möchtest.
  • Leistungsgerechte Vergütung: Das 13te Gehalt ist bei uns Standard. Zusätzlich werden besondere Leistungen und der Teamerfolg honoriert.
  • Wachse mit uns: Wir sehen es gerne, wenn Kollegen und Kolleginnen ihr Potenzial erreichen! Daher führen wir regelmäßige Feedback Gespräche, um deinen individuellen Karrierepfad zu gestalten.
  • Buddy-Programm: Wir bieten dir eine ausführliche strukturierte Einarbeitungsphase durch unsere langjährigen Mitarbeiter. Bei uns werden Erfahrungen und Wissen miteinander geteilt!
  • KMS-Benefits:

o   Fahrradleasing über Bikeleasing.de (max. 2 Stk. bis je 8.000€)

o   Regelmäßige Firmenevents (Weihnachtsfeiern, Grillevents, …)

o   Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Initiative

 


Bitte sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen via Mail an:

KMS Metall GmbH

Fertigungstechnik

 

Dein Ansprechpartner:

Herr Thomas Kirste

 

Fon: 07361 9735-0

eMail: info@kms-metall.de

 

... oder nutze unsere Möglichkeit der Express-Bewerbung:

DATENSCHUTZHINWEISE

 

DATENSCHUTZ FÜR BEWERBER UND BEWERBERINNEN AUF EINEN BLICK

 

Umgang mit Bewerberdaten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail, postalisch oder via Online-Bewerberformular). Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

 

Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG-neu nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind. Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

 

Aufbewahrungsdauer der Daten

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre Bewerbung zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Zurückziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren. Anschließend werden die Daten gelöscht und die physischen Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die Aufbewahrung dient insbesondere Nachweiszwecken im Falle eines Rechtsstreits. Sofern ersichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfrist erforderlich sein werden (z.B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn der Zweck für die weitergehende Aufbewahrung entfällt. Eine längere Aufbewahrung kann außerdem stattfinden, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erteilt haben oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen.

 

Aufnahme in den Bewerber-Pool

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen, besteht ggf. die Möglichkeit, Sie in unseren Bewerber-Pool aufzunehmen. Im Falle der Aufnahme werden alle Dokumente und Angaben aus der Bewerbung in den Bewerber-Pool übernommen, um Sie im Falle von passenden Vakanzen zu kontaktieren. Die Aufnahme in den Bewerber-Pool geschieht ausschließlich auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Abgabe der Einwilligung ist freiwillig und steht in keinem Bezug zum laufenden Bewerbungsverfahren. Der Betroffene kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Falle werden die Daten aus dem Bewerber-Pool unwiderruflich gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsgründe vorliegen.

Die Daten aus dem Bewerber-Pool werden spätestens zwei Jahre nach Erteilung der Einwilligung unwiderruflich gelöscht.

 

» gesamte Datenschutzerklärung für diese Website